Axima[W7]


Direkt zum Seiteninhalt

History

Liebe Leser,

diese Homepage ist aus der Liebe zu Rassehunden entstanden,
und soll einen kleinen Einblick in die Möglichkeiten der Nutzung und Freizeitgestaltung
unserer vierbeinigen Freunde geben.

Schon in meiner Kindheit lebte ich mit Hunden im Familienverband,
und dieses prägte auch meinen weiteren Lebensweg.
Natürlich hatten die Hunde bei meinen Eltern,
die Inhaber einer Metzgerei waren einen anderen Stellenwert als unsere heutigen Hunde,
Sie dienten hauptsächlich als Wachhunde und zum Viehtrieb.
Wichtig waren Schärfe, Zuverlässigkeit und Arbeitsbereitschaft.
Ernährt wurden diese von rohen Schlachtabfällen und Speisesreste,
gehalten wurden sie vorwiegend im Freien.

Nach dem Einzug in meine erste Wohnung gab es für mich nur einen Wunsch,
das war ein eigener Hund.
Die Wahl fiel auf eine nicht reinrassige Schäferhündin
die um einiges intelligenter und einfallsreicher als ich war.
Sie hielt jeden Tag eine neue Überraschung für mich parat,
nicht selten warf sie sich beim täglichen Spaziergang auf den Rücken
und ließ sich von mir nach Hause tragen,
als mir diese Aktionen zu viel wurden und wir eine Hundeschule besuchten
verbesserte sich die Lage schlagartig und trotz anfänglicher Schwierigkeiten
erreichte diese Hündin in späteren Zeiten einige sportliche Erfolge.

Beim dem Einzug in ein Haus entschloss ich mich aufs Neue
einen Hund anzuschaffen, aber dieses Mal sollte es etwas besonderes sein,
ein Rassehund, familienfreundlich aber ein guter Wächter mit grimmigem Aussehen.
Nach langer Beratung kam ich zu der Einsicht,
das diese Eigenschaften am besten ein Deutscher Boxer verkörpert.
Der Zufall kam mir entgegen, und ich erhielt die Adresse von
Josef Schmiermaul (Zwinger von Rennstall) der noch eine gelbe
Hündin frei hatte, in welche ich mich gleich verliebte.
Wie sich später herausstellte, war diese Hündin ein absoluter Glücksgriff,
ihr Name war Maika und sie wurde die Stammhündin meines Zwingers.
Mit dem Erwerb dieser Hündin, und mit der Begegnung von Josef Waldhammer,
ging es dann Schlag auf Schlag.
Die faszinierenden Geschichten über Hundezucht und Schauwesen
die uns Herrn Waldhammer erzählte haben mich so begeistert,
das ich eh ich mich versah den ersten Wurf mit der Unterstützung von
Josef Schmiermaul und unter dessen Zwingernamen wagte.
Später entschloss ich mich den Zwinger von Axima zu gründen,
unter dem ich einige viel versprechende Welpen aufzog.

Nach mehreren Enttäuschungen über die momentane Entwicklung
in der Rassehundezucht und um die Freude an dieser nicht zu
verlieren entschloss ich mich bis auf weiteres meine Zucht nur
mehr für den Eigengebrauch und für gute Freunde zu reduzieren.
Stattdessen widme ich mich jetzt vermehrt der Hundeausbildung und dem Hundesport.
























































































































Home | Axima | History | News | Wurfplanung | Welpen | Derzeitige Hunde | Galerie | Video | Regenbogen | Aufzucht | Ernährung | Diverses | Impressum | Links | Anfragen | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü